Beratung & Psychotherapeutische Arbeit: Regine Neveu

Die Frage nach dem Sinn

Diese Methodik geht von der Annahme aus, dass der Mensch existentiell auf Sinn ausgerichtet ist und nicht erfülltes Sinnleben zu psychischen Krankheiten führen kann, sowie psychische Krankheiten von einem eingeschränkten individuellen Sinnbezug begleitet werden. Wir leben in einer Zeit, in der Angst zum Lebensbestimmenden Gefühl vieler Menschen geworden ist. Die Angst ist groß, wenn der Mangel an Sinn groß ist. Das Bedürfnis nach Sinn und Wert ist wohl die stärkste Bestrebung im Menschen.

"Auf, zur Suche nach dem Sinn!"